Archiv: Neuigkeiten aus der Weinwelt

Graf von Kanitz gewinnt Riesling-Challenge 2013

Das Weingut Graf von Kanitz aus dem Rheingau holte bei der Deutschen Riesling-Challenge den ersten Platz. Der Wettbewerb, bei dem 213 Rieslinge von 91 Erzeugern verkostet worden, war von der Zeitschrift „Effilee“ und ENO WorldWine erstmals veranstaltet worden. Gesucht waren die besten trockenen 2011er Rieslinge aus Deutschland. Den Siegerwein Lorcher Pfaffenwies Kabinett trocken haben wir für den Berliner Weinführer im Oktober 2012 bereits verkostet und im aktuellen Buch mit 16,5/20 Punkten als sehr guten Wein vorgestellt. Er kostet in Berlin im Rebgarten (Bergmannstraße/Kreuzberg) und bei Zunftgenuss (Arminiunsmarkthalle/Moabit) ca. zwölf Euro.

www.effilee.de